Feinfühlige Regie und textlicher Totentanz. MITWISSER am Schauspielhaus Wien

Es ist bei weitem kein leichter Stoff der hier auf der Bühne des Schauspielhauses in eineinhalb Stunden verhandelt wird. Die eindeutige Hauptrolle an diesem Abend spielt der Text von Enis Maci, der in einer feinfühligen Regie von Pedro Martins Beja zu seiner Uraufführung am Schauspielhaus Wien gebracht wurde. Der zumeist in chorischen Passagen gesprochene Text… Weiterlesen Feinfühlige Regie und textlicher Totentanz. MITWISSER am Schauspielhaus Wien