Angesichts der Opferung

BLOG-REIHE „Thomas Köck und Wien. Der Anfang“ (Teil 1)

REGIE-INTERVIEW mit Felix Hafner

Österreich hat einen neuen Jung-Dramatiker. Gleich drei Texte von Thomas Köck premieren dieses Frühjahr in Wien. Als Auftakt zum großen Feature auf callisti1010.com habe ich den Regisseur Felix Hafner, der den preisgekrönten Text „Isabelle H. (geopfert wird immer)“ für das Wiener Volkstheater inszeniert, zum Interview getroffen.… Weiterlesen Angesichts der Opferung

Werbeanzeigen