Zwei Stücke an einem Abend: Kafka und Beckett im Theater Nestroyhof Hamakom

„Man sage nicht, es wäre der Mühe nicht wert gewesen“, heißt Frédéric Lions Inszenierung von Kafkas „Ein Bericht für eine Akademie“ und Becketts „Das letzte Band“ im Theater Nestroyhof Hamakom. Statt beide Texte miteinander zu verknüpfen, stehen sie lediglich nebeneinander. Die Suche nach ihrer Verbindung bleibt ergebnislos.

kafka_c_nathan_spasic_6.jpg-web

Weitere Termine: 16.-18. und 22.-25. März

Weiterlesen